Nea

Nea (auch Néa, Neah, Nean oder Neea) ist eine Kurzform von Vornamen auf –nea, besonders des Vornamens Linnea, wird aber auch als selbständiger Vorname verwendet. Der Vorname ist hauptsächlich in Schweden und Finnland verbreitet und kam bis 2011 selten vor.

Bedeutung

Nea wird häufig als Kurzform von Linnea angesehen, findet aber auch Verwendung als Kurzform von Antinea, Janea, Minea, Phinea und anderen Vornamen auf –nea.

Kürzlich Neugeborene

Einzigartig und topaktuell ist die Auflistung der kürzlich neugeborenen Kinder aus verschiedenen Schweizer Spitälern. Nea gehört aktuell zu den populären Vornamen.

  • Leonie Nea [die Löwin] [-]
    Universitätsspital Basel
    15. Juli
  • Nea Verena [-] [die Siegbringerin]
    Kantonsspital Aarau
    3. März
  • Nea
    Kantonsspital Baden
    2. März
  • Emely Nea [die Eifrige] [-]
    Kantonsspital Aarau
    9. Januar
  • Nea
    Spital Uster
    2. Januar
  • Nea
    Spital Bethesda
    5. November
  • Nea
    Inselspital Bern
    23. September
Blogeinträge mit und über Nea

Historische Verbreitung

Der Vorname Nea ist international wenig verbreitet. Einzig in Italien und in Schweden findet der Vorname Verbreitung.

Geschwister von Nea

Kennst Du noch weitere Geschwister von Nea?

Zweitnamen von Nea

Folgende weibliche Namen werden als Zweitnamen für Nea verwendet:

Ähnlich klingende Vornamen

Folgende Vornamen sind vom Klang her ähnlich zu Nea:

Anagramme von Nea

Folgende Vornamen werden mit den exakt gleichen Buchstaben wie Nea geschrieben:

Weitere Vornamen

Folgende Vornamen kommen alphabetisch vor oder nach Nea:

Ne Neacsa

Hier eine Auswahl von Vornamen, die ebenfalls mit dem Buchstaben N beginnen und 3 Buchstaben lang sind.

Zufällige Vornamen

Lässt Du Dich gerne inspirieren? Hier eine Auswahl von 10 zufälligen Vornamen:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.